Fahre Jeden Tag ein neues Auto

Lackschutz auf einem neuen Level

Nach ausgiebigen Tests mit Lackschutzfolien von allen möglichen namhaften Folienherstellern am deutschen Markt, haben wir uns entschieden. Wir verarbeiten von nun an nur noch Lackschutzfolien von XPEL.

Nicht nur die Folie überzeugt uns durch Ihre Qualität, den Glanzgrad und die Verarbeitung, nein auch die 10 Jahre Garantie gibt es so kein zweites Mal auf dem Markt. Auch die selbstheilenden Eigenschaften machen diese Folie sehr attraktiv.

Die Tatsache, dass die Folien vorab maschinell zugeschnitten werden und somit kein direktes Schneiden am Lack mehr notwendig ist nimmt ein großes Risiko den Lack zu beschädigen und lässt uns ein perfektes Ergebnis mit absolut sauber verarbeiteten Kanten abliefern!

Wir von CreativZwo haben nur ein Ziel: Der Lack Ihres Autos soll perfekt geschützt sein. Sie sollen jeden Tag das Gefühl haben ein neues Auto zu fahren.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert eine Verklebung von Lackschutzfolien?

Wie lange dauert eine Verklebung von Lackschutzfolien?

Da so gut wie keine Teile demontiert werden müssen, dauert die Verklebung von Lackschutzfolien weniger lange als bei normalen Carwrappingfolien. Jedoch ist hier eine umso gründlichere Reinigung und Vorbehandlung des Lacks notwendig um am Ende keine Einschlüsse unter der hochtransparenten Folie zu haben. Die Dauer ist auch komplett abhängig davon wie viele Teile mit Lackschutzfolie überzogen werden sollen. Für den kompletten Frontbereich eines Fahrzeuges kann man etwa einen Arbeitstag rechnen.

Vergilbt die Folie nach einer gewissen Zeit?

Vergilbt die Folie nach einer gewissen Zeit?

Nein! Bei XPEL gibt es kein vergilben. Der Hersteller gibt darauf auch eine auf dem Folienmarkt einzigartige Garantie von 10 Jahren. Es macht sogar Sinn werksseitig verklebte Lackschutzfolien aus diesem Grund durch XPEL Lackschutzfolien zu ersetzen!

 

Ist ein Unterschied zwischen Bauteilen mit Folie und ohne Folie zu sehen?

Ist ein Unterschied zwischen Bauteilen mit Folie und ohne Folie zu sehen?

Definitiv nein! Der Glanzgrad und die Transparenz der XPEL Folien ist unübertroffen und kommt dem eines Lackes sehr, sehr nahe! Mit dem bloßen Auge ist hier kein Unterschied festzustellen. Auch beim Betrachten der Kanten, ist in den meisten Fällen keine Folienkante sichtbar, da sie an den meisten Kanten umgelegt werden kann und so die Folienkante auf der Rückseite der Bauteile ist.

Wie dick ist die Folie im Vergleich zu normalen Folien?

Wie dick ist die Folie im Vergleich zu normalen Folien?

Xpel Folien haben eine Stärke von 215,9 µm (0,2159mm). Eine Vollverklebungsfolie von Avery Dennison hat im Vergleich dazu eine Materialstärke von 80 µm. Lackschutzfolie ist somit mehr als doppelt so stark. Steinschläge und Kratzer sollten ihrem Fahrzeuglack somit nichts mehr anhaben können.

Was bedeuten die selbstheilenden Eigenschaften genau?

Was bedeuten die selbstheilenden Eigenschaften genau?

Die oberste Schicht der Folie ist ein Klarsichtfilm. Dies ist die selbstheilende Schicht und ist etwa 13 µm (Mikrometer) stark. Alle Kratzer die diese Schicht nicht durchdringen sind durch Zuführung von Wärme, durch direkte Sonneneinstrahlung einem Heißluftföhn oder auch heißem Wasser wieder reversibel. Kratzer welche Tiefer gehen sind leider nicht mehr komplett entfernbar.

Gibt es auch eine Matte Variante der Lackschutzfolie?

Gibt es auch eine Matte Variante der Lackschutzfolie?

XPEL Lackschutzfolien gibt es nicht nur als Glänzende Ultimate Serie sondern auch extra für Matte Fahrzeuge oder um aus einem Glänzenden Fahrzeug ein Mattes zu machen. Die XPEL Stealth Serie (Satin Finish Paint Protection Film) ist vom Mattlook dem der werkseitigen Lackierung gleichzusetzen. Es ist auch hier kein Unterschied zwischen Bauteilen mit Lackschutzfolie und Bauteilen ohne Lackschutzfolie zu sehen.

Vorschäden am Lack?

Vorschäden am Lack?

Lackbeschädigungen wie Kratzer und Steinschläge sind auch mit Lackschutzfolie noch zu sehen. Die Folie ist hochtransparent und man sieht sie eigentlich fast gar nicht. Von daher sind alle Lackmängel auch später noch zu sehen.

Kann man die Folie wieder entfernen? Und wie?

Kann man die Folie wieder entfernen? Und wie?

Da der Hersteller bis zu 10 Jahren Garantie auf die Folien gibt, sollte auch in diesen 10 Jahren mit der Folie nichts passieren und es nicht notwendig sein diese zu entfernen. Die Garantie gilt für Vergilbung, Färbung, Delaminierung, Brüchigkeit, Ablösen und Blasenbildung. Sollte die Folie trotzdem entfernt werden müssen, ist dies natürlich möglich. Am besten geht dies mit etwas Wärme, sodass die Folie möglichst geschmeidig ist.

Reinigung und Pflege von folierten Fahrzeugen.

Reinigung und Pflege von folierten Fahrzeugen.

Die erste Reinigung Ihres frisch folierten Fahrzeugs sollte erst nach ca. einer Woche erfolgen. In dieser Zeit hat die Folie ihre Position gefestigt und kann der mechanischen Belastung wie z.B. der einer modernen Waschanlage ausgesetzt werden. Die folierten Fahrzeuge können genauso wie lackierte Fahrzeuge durch die Waschanlage gefahren werden. Das Team von CreativZwo empfiehlt hier vom Besuch alter Nylonfaden-Waschanlagen abzusehen und Waschanlagen mit Schwammstreifen den Vorzug zu geben. Besonders an Folienrändern bzw. Überlappungen sollte von Hochdruckstrahlern Abstand genommen werden. Für hartnäckige Verschmutzungen bieten wir einen speziellen Reiniger für Folien an. Die beste Reinigung ist immer noch die mit Schwamm und Wasser von Hand.

Info-Broschüre

Extra für Sie haben wir zum besseren Verständnis und nochmal zur Veranschaulichung eine Infobroschüre zusammengestellt. Diese kann gerne auch per Post angefordert werden!

Broschüre ansehen

Broschüre jetzt anfordern

Wir legen Wert auf Qualität